Gestaltung

Grabgestaltung und -pflege ist vor allem individuell. Aus diesem Grunde ist es uns sehr wichtig zunächst ein ausführliches Beratungsgespräch zu führen und die Möglichkeiten der Gestaltung aufzuzeigen.

Hierbei spielen viele Faktoren eine Rolle:

  • Die Lage des Grabes
  • Die Größe der Grabfläche
  • Welche Pflanzen eignen sich am besten
  • Welche Pflanzen bevorzugen Sie oder welche Vorlieben hatte der Verstorbene

Nach Klärung dieser Fragen erstellen wir eine kleine Skizze mit einem Bepflanzungsvorschlag und einer Kosteneinschätzung.

Die Gestaltung führen wir nach den „Gestaltungsrichtlinien des Bundes deutscher Friedhofsgärtner“ durch.
Diese sorgen für ein ausgewogenes Verhältnis der verschiedenen Gestaltungselemente zueinander:

  • Gehölz- und Staudenanteil
  • Bodendeckeranteil
  • Anteil der Wechselpflanzung an der Gesamtfläche

Beispiel:

• 60 % Bodendecker
• 25 % Rahmenbepflanzung
• 15 % Wechselbepflanzung  



Friedhofsgärtnerische Pflege

Um den hochwertigen Eindruck der Grabstätte über Jahre zu erhalten ist die regelmäßige Pflege der Pflanzen sehr wichtig.
Folgende Leistungen bieten wir an:

  • Säubern der Grabflächen und Abräumen der Pflanzflächen
  • Erstellen der jahreszeitlichen Wechselbepflanzung
  • Freihalten von Unkraut
  • Schnitt der Pflanzen nach fachlichen Gesichtspunkten
  • Gießen und Düngen

 

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag geschlossen

Mittwoch bis Freitag
8.00 bis 18.00 Uhr

Samstag
8.00 bis 15.00 Uhr

Sonn- und Feiertage
09.30 bis 12.00 Uhr

(Fast) immer für Sie da:

Telefon:

09561/81400